zurück zurück
KW-PA mit 8 x PL 519
Fertigstellung: 1989 Input: 90 Watt Output: max. 900 Watt Anodenspannung: 1.050V Frequenzbereich: 80 - 15 Meter Beschreibung: Im Gegensatz zu den damaligen Vorgehensweisen mit Zeilenendröhren arbeitete diese PA mit Gitterbasisschaltung. Die Gitter waren mit niederohmigen Widerständen auf Masse gelegt. Die Anodenspannung wurde konventionell mit einem HV-Trafo erzeugt. Geheizt wurden die Röhren parallel mit 40V. Der Ausgangskreis war als Pi-Filter ausgelegt. Durch einzelne Kathodenwiderstände konnte über einen Drehschalter der Anodenstrom jeder Röhre angezeigt werden. Die Ausgangsleistung erreichte 950 Watt auf 80m und 700 Watt auf 15m.
DL 1 DAM
Kontakt: Info(at)dl1dam.de
German Amateur Radio Station